Frohes Neues Jahr!

Endlich ist 2018!
Ich hoffe ihr hattet alle eine schöne Weihnachtszeit mit viel Entspannung und Freude und seid gut ins Neue Jahr gerutscht.

Bei mir ging es dieses Jahr hoch her. Ich habe mal wieder meinen Job gekündigt (ich bin aber auch wählerisch) und meine Zeit als frische Tante erstmal ordentlich genossen. Horizon Zero Dawn hat mich dann auch noch gelockt und ganz plötzlich wurde ich sogar wieder kreativ!

Dazu sollte man sagen: Ich bin zwar irgendwie immer kreativ, aber hatte wenig Lust zum Schreiben. Es ist eine ganze Weile her, dass ich an einer meiner eigenen Geschichten gearbeitet habe. Eigentlich waren es immer nur Auftragsarbeiten oder Comics und das zählt nur halb. Aber durch die viele Gelassenheit und vermutlich auch das nicht zu Hause sein, schlug mir die Muse eins über den Kopf. Seit Weihnachten arbeite ich also wieder an meinem Fantasy-Projekt. Mit dem neuen Jahr möchte ich auch meine zwei Comics weiter machen. Es wird also wie immer nicht langweilig bei mir.

Ich entschuldige mich ganz herzlich bei allen, die seit November auf eine Antwort von mir warten! Seit versichert, ich habe euch nicht vergessen und freue mich wie immer über alle Fragen, Texte und Kritiken, die mir zukommen!

 

Das Bild oben ist übrigens tatsächlich von unserem Silvester dieses Jahr. Ich bin ganz links außen und habe mich an der 2 versucht. Das Bild hat 30 Minuten langes Wunderkerzenschwenken im Regen gebraucht aber wir sind uns alle einig, dass es die Mühe und Kälte wert war!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0